Ferdinand

Krista

Creative and intimate dominance

Über mich

Mein Name ist Ferdinand Krista.

Meine Dominanz ist geprägt von Kreativität und Empathie. Auch wenn ich viele verschiedene Formen von Sessions anbiete, so ist doch allen gemein, dass ich dabei insbesondere die innige Beziehung genieße, die zwischen meinen hingebungsvollen Subs und mir entsteht.

Meine Dominanz enthält einen großen Anteil an Körperlichkeit und Berührungen. Diese sind vor allem Ausdruck einer in gleichem Maße emotionalen wie psychischen Bindung, die sich auf unterschiedlichen Ebenen innerhalb klarer Hierarchien und konsensueller Unterwerfung entwickelt. Ich umkreise Lust, Angst und hoffnungsvolle Befürchtungen, um immer neue Wege zu finden, Grenzen auszutesten. Hart und verständnisvoll erforsche ich die Zärtlichkeit als vereinigendes Element zwischen Macht und Unterwerfung.

Durch höchste Diskretion und Professionalität schaffe ich ein Setting, das völlig Offenheit ermöglicht. Ich möchte meine Subs genau kennenlernen. Im gemeinsamen Play kann ich so die Extreme in jenem Maße ausreizen, das überraschend und befreiend ist. Zwar können dabei auch Schmerzen und klassische Dom-Sub-Hierarchien eine Rolle spielen, es ist mir jedoch wichtig, jede Session individuell abzustimmen und der Loyalität meiner Subs gerecht zu werden. Ich arbeite nicht nach Skript, sondern nach Einfühlungsvermögen in der Situation. Ein ausführliches, unverbindliches Vorgespräch sowie eine gemeinsame Nachbereitung gehören für mich dabei so selbstverständlich zu einer Session wie meine eigene Lust als Dom.

Kinky and playfull

Sessions

Es ist mein Anspruch als Dom, eine respektvolle Session zu gestalten. Nur wenn ich auf die Ergebenheit meiner Subs zählen kann, schaffe ich auch ein entsprechendes Vertrauensverhältnis als Grundlage einer befriedigenden, entgrenzenden Erfahrung. Ohne schamhaftes Verbergen ist es dabei irrelevant, wie viel Erfahrung du bereits im BDSM-Bereich sammeln konntest. Auch komplette Neueinsteiger sind bei mir stets Willkommen. Ob du (scheinbar) bereits ganz genau weißt, welche Punkte dich triggern und welche Knöpfe dich erbeben lassen, oder ob du dir noch unsicher bist und zunächst vorsichtig tastend deine Kinks und Grenzen kennenlernen willst, entscheidet nicht darüber, ob wir in der Session eine Erfahrung schaffen können, die dich noch lange über die eigentlichen Stunden hinaus begleiten kann. Kinks, Fetische und Phantasien aus bizarrem Bereich sind bei mir gut aufgehoben.

Mein Ansatz ist bodypositiv. 

Ich biete viele verschiedene Spielarten an. Mein Fokus liegt weniger auf einzelnen Dienstleistungen denn viel mehr auf einem stimmigen Gesamteindruck während der Session. Am besten also du schreibst mir in einer ersten Nachricht eine grobe Vorstellung dessen, was du suchst, so dass wir gemeinsam erörtern können, ob du als Sub für mich infrage kommst.

Bitte informiere mich vorab, ob du körperliche oder psychische Eigenschaften hast, die im Ablauf unserer Session relevant sein könnten. Auch Traumata sowie Ängste und Phobien können dabei Triggerpunkte sein, über die ich vorab Bescheid wissen sollte.

Besondere Expertise habe ich unter anderem in folgenden Bereichen:

 

Atemreduktion
Spanking
Humiliation
Anal-, Oral- und Vaginalspiele
CBT
Immobilisierung
Latex
Bondage
Rollenspiele
Petplay
dominante Massage
Tease & Denial

Minimalistische Dominanz

Eine besondere Form der Session ist „Minimalistische Dominanz“ und bedeutet, dass wir eine Session gestalten, die meine gesamte Kreativität erfordert und gleichzeitig hervorragend dafür geeignet ist, neue Kinks, Fetische und Leiden zu entdecken. Ausgestattet nur mit den grundlegendsten Dingen, um dich in einen Zustand der Abhängigkeit und der Hörigkeit zu befördern, nutze ich die Zeit des Treffens, um mit allem, was mir der Ort unseres Beisammenseins bietet, deine Ergebenheit auf die Probe zu stellen.

Schau dir die Gegenstände an, die dich grade umgeben. Stelle dir vor, wie sie sich auf deiner Haut anfühlen. Was könnte ich nutzen, in dem Hotelzimmer, deinem Apartment oder an jedem anderen konspirativen Ort unseres Treffens, um dir Schmerz und Ekstase zu bereiten? Welcher Gegenstand ängstigt dich, welche Vorstellung überwältigt dich? Du kannst versuchen, Dinge vor mir zu verstecken. Doch bedenke, dass ich sehr enttäuscht sein werde, wenn ich keine brauchbaren Utensilien vorfinde oder ich den Eindruck habe, dass du mir etwas vorenthalten willst. Denn ich will dich benutzen und verstehen. Je mehr ich von dir ergründe, desto mehr kann ich dir vorenthalten, aber desto mehr kann ich dir auch geben, wenn ich gnädig bin. Bis du in einem letzten Hauch aus Schmerz und Verzweiflung in meine Arme sinkst und weißt, dass du es dir hart verdient hast, gehalten zu werden.

Filme

Neben persönlichen Treffen ist es möglich, individuelle und exklusive Videos von mir zu erhalten. Schreibe mir eine Nachricht und schildere mir deine Phantasie. Ich werde prüfen, ob ich mir vorstellen kann, ein entsprechendes Video für dich anzufertigen. Mein Honorar richtet sich dabei nach Dauer und Aufwand.

Außerdem kannst du bereits vorhandene Videos von mir bestellen. Schreibe mir auch hier eine Nachricht mit deinen Wünschen und ich gleiche ab, ob ich entsprechendes Material habe. Viele Videos habe ich gemeinsam mit meiner Kollegin Tamara Solidor erstellt.

Kontakt

    (+49)159 06107007

    Ferdinand Krista 2022